KIKA – Körperorientiere Innere Kindarbeit

KIKA – Körperorientierte Innere Kindarbeit

Aus den verschiedensten Methoden und eigenen Erfahrungen hat sich mit der Zeit ein eigener Heilungsprozess herausgebildet. Ich habe ihn KIKA genannt und führe mit ihm Menschen an die psychischen Ursachen ihrer körperlichen und emotionalen Blockaden. Der Verlauf ist folgendermaßen:

das Gefühl/der Schmerz wird wahrgenommen
Ja sagen, zu dem, was ist, wenn nicht zu einem Schmerz, dann zu einer Wut auf ihn oder zu der sich auftuenden Hilflosigkeit
die Botschaft des Gefühls erforschen
erfragen, welches Bedürfnis von uns zu kurz kommt
an dieser Stelle geht es um die Annahme des verursachenden Gefühls (Inneres Kind) in Form eines inneren Familienstellens
die Suche nach Wegen diese Bedürfnisse zu stillen oder das Verständnis und die Liebe zu erhalten, die wir brauchten

Selbst, wenn Sie die Hoffnung auf Besserung oder Heilung schon fast aufgegeben haben, geben Sie sich noch einen Schubs und vereinbaren Sie einen Termin.